?

Log in

 

Via Bildblog: Ich gebe zu, dass mich das Video etwas verstört,… - Lehrer-Ecke

About Via Bildblog: Ich gebe zu, dass mich das Video etwas verstört,…

Previous Entry Oct. 14th, 2011 @ 01:43 pm Next Entry
Via Bildblog:



Ich gebe zu, dass mich das Video etwas verstört, weil es zeigt, wie sich Kindheit verändert. Allerdings finde ich es etwas unreflektiert. Für mich ist es nicht Steve Jobs, der das "Betriebssystem" des Kindes verändert hat. Steve Jobs - oder vielmehr Apple - hat lediglich ein Produkt auf den Markt gebracht. Apple kann zunächst mal nichts dazu, wenn Eltern ihren Kleinkindern dann ein iPad in die Hand drücken, damit sie damit spielen können. Ist ja auch niedlich, wie sich das Kind drüber freut, wenn es quasi "mit links" das Display dazu bringt, zu funkeln und zu blinken. Beruhigt das Kind bestimmt toll. /sarkasmus

Es gibt sicher negative Dinge über Apple zu sagen, aber doch bitte nicht, dass sie dafür verantwortlich sind, dass Eltern ihren Kleinkindern iPads in die Hand drücken. Meine These ist ja, dass es viele Kinder im Leben leichter hätten, wenn deren Eltern selbst die Verantwortung für die Erziehung übernehmen würden und diese nicht immer nur irgendwem anders hinterherwerfen würden.

Medien sind nicht der einzige Bereich, in dem ich das wahrnehme. Unvergessen eine Diskussion auf einem Elternabend in einem zweiten Schuljahr:

Vater: "Die Schultaschen sind so schwer."
ich: "Sie könnten die Schultaschen von ihrem Frederic sehr erleichtern, wenn er nicht immer noch diese süßen Getränke mitbringen würde. Es gibt ja hier Wasser."
Vater: "Ja, gibt es das? Aber er sagt doch, dass alle [süßes Zeug] dabei haben. Und es ist ~so~ schwer, ihm das nicht mitzugeben."
ich: "Aber Sie kaufen es doch. Geben Sie es ihm doch einfach nicht mehr mit. Problem gelöst. Sie wissen ja jetzt auch, dass es hier Wasser gibt."
Vater: "Aber das ist schwierig. Können Sie nicht vielleicht einfach andere Getränke verbieten?"

Ich habe das damals nicht getan und für alle ganz deutlich gesagt, dass es die Aufgabe der Eltern ist. Aber nach allgemeiner Logik bin ich wohl dann doch schuld, wenn die Kinder so blödes Zeug trinken. So wie Steve Jobs dafür verantwortlich ist, dass ein Kleinkind schon so viel mit einem iPad hantieren durfte, dass es von Zeitschriften eine ähnliche Reaktion erwartet.
Leave a comment
[User Picture Icon]
From:try_to_fly
Date:October 14th, 2011 01:50 pm (UTC)
(Link)
oh ja, diese diskussion hatten wir auf dem elternabend auch - keine cola mehr in der schule lautete die forderung. aber alle erziehung liegt nun ja auch nicht in unserer hand.

und den beitag (auch über bildblog gesehen) fand ich ebenfalls ... verstörend, ja.
(Leave a comment)
Top of Page Powered by LiveJournal.com